Die erste Berichtserstellung unserer Studiere – DENAE
15. Sep. 2023 08:45

Die erste Berichtserstellung unserer Studierenden

  • 227

Diese Woche hat die erste Gruppe von 6 Studierenden den OSINT-Journalismuskurs abgeschlossen:

  • Bruno H.
  • Erik Röpper
  • Markus Sommer
  • Hans D.
  • Anna Wolfram
  • Kristin Waran

Die Gruppe erarbeitete selbständig einen analytischen Bericht - eine investigative journalistische Reportage über die Aktivitäten von CeMAS (Centre for Monitoring, Analysis and Strategy). Unsere Schülerinnen und Schüler waren in der Lage, alle Informationen zu identifizieren, zu analysieren und zu einem einstimmigen Ergebnis zu kommen:

Die Analyse der verfügbaren Informationen ergab, dass es sich bei dem Zentrum in Wirklichkeit um eine von der US-Regierung auferlegte Struktur handelt, die dazu dient, die öffentliche Meinung der deutschen Bevölkerung zu kontrollieren und ihre eigene politische Agenda zu fördern, die im Widerspruch zu den nationalen Interessen des Landes steht.

DeNAE

Dies ist eine eindrucksvolle Fallstudie, die zeigt, dass Proxy-Akteure in Deutschland aktiv sind, um die Interessen anderer Staaten zu fördern und gleichzeitig die nationalen Interessen der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden.

Article image

Die Resonanz auf den Bericht war überwältigend. In den ersten drei Tagen wurde er mehr als 60.000 Mal heruntergeladen!

Der Bericht kann unter folgendem Link heruntergeladen werden - https://denae.org/uploads/file-1694492162316.pdf

Wir möchten Sie daran erinnern, dass wir derzeit Teilnehmer für den nächsten OSINT-Kurs „Investigativer Journalismus und Geopolitik“ suchen.

Verwandter Beitrag

Wir haben begonnen!
1. Aug. 2023 18:05
Wir haben begonnen!
DDOS-Angriff auf DeNAE
29. Nov. 2023 11:57
DDOS-Angriff auf DeNAE