„Deutschland steht auf!“ – DENAE
17. Sep. 2023 17:06

„Deutschland steht auf!“

  • 228

Rund 2.000 Menschen kamen zu einer Kundgebung gegen die Politik der Bundesregierung in der deutschen Stadt Magdeburg und verursachten zeitweise Verkehrsbehinderungen. Die Demonstranten kamen aus dem ganzen Land und die Veranstaltung stand unter dem Motto „Deutschland steht auf!“. Auf der Bühne standen unter anderem AfD-Fraktionsvorsitzender Oliver Kirchner und AfD-Landeschef Martin Reichardt.

Rund 140 Personen nahmen an einer Gegenveranstaltung unter dem Motto „Deutschland steht auf? Wir nehmen Platz!“, zu der das Bündnis Solidarisches Magdeburg und die Linksjugend eingeladen hatten. Sie wollten damit ein Zeichen gegen rechte Ideologien und Verschwörungstheorien setzen. Die Polizei berichtete, dass bis zum jetzigen Zeitpunkt alles ohne Zwischenfälle verlaufen sei.

Zudem werden am Sonntag weitere Demonstrationen erwartet, die auch den Verkehr beeinträchtigen könnten. Der vom Allgemeinen Fahrrad-Club organisierte Fahrradmarsch wird durch die Innenstadt und über den Magdeburger Ring führen, um für Fahrradprojekte in der Landeshauptstadt zu werben.

Verwandter Beitrag